Gustav Klimt. Inspirations-Reproductions-Antiques

 

Gustav Klimt war einer der Wegbereiter der Moderne. Weltberühmt wurde er mit seiner Wiener Spielart des Symbolismus, die ihren Höhepunkt in seiner Goldenen Periode fand. 

 

Die Gustav Klimt Ausstellung bei den Österreichischen Werkstätten in Wien zeigt Originalmöbel aus der Zeit um 1910 gemeinsam mit Replikaten von Jugendstil-Accessoires und selenographische Reproduktionen der wichtigsten Werke Klimts. Das Besondere dabei: Die nahezu originalgetreuen Wiedergaben der verbrannten Gemälde wie „Hygiea“ und „Die Freundinnen“ und von restituierten Gemälden wie „Die Goldene Adele“. Das ist einzigartig in Wien.

 

Breiter Raum wird in der Ausstellung der Wiener Werkstätte und ihrer Zusammenarbeit mit Gustav Klimt gewidmet. Das Palais Stoclet, von Josef Hoffmann und der Wiener Werkstätte geschaffen, ist das erste umfassende Gesamtkunstwerk der neueren Kunstgeschichte. Gustav Klimt schuf dafür mit dem Stoclet-Fries eines seiner bedeutendsten Werke.

 

Alle gezeigten Stücke können auch erworben werden. Einen kleinen Teil unseres Gustav Klimt Sortiments können Sie vorab schon in unserem Onlineshop ansehen.

 

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag: 10.00 – 18.00 Uhr

ÖSTERREICHISCHE WERKSTÄTTEN
Kärntnerstraße 13-15, 1010 Wien

 

!!! FREIER EINTRITT !!!

+43 1 512 2418 10 Bestell-Hotline


Kärntner Straße 6
1010 Wien 
 
+43 1 512 24 18
 
office@austrianarts.com
Darstellung: